Kuba Hostal Logo
Reservierungswünsche oder Fragen?
Senden Sie uns hier Ihre Anfrage

Kommentare

Casa Gallart – Santiago de Cuba — 3 Kommentare

  1. Die Gastgeber Mayde und Pedro haben uns sehr freundlich empfangen, waren immer hilfsbereit und stets um unser Wohl bemüht. Pedro spricht auch etwas englisch. Wir hatten ein schönes Zimmer in diesem tollen Casa Particular, mit sehr hohen Decken und einem eigenen Bad. Es war alles sehr sauber und ordentlich, das Bett wurde täglich frisch gemacht. Zum Frühstück gab es Eier-Omelett, Brötchen, frisch aufgeschnittenes Obst und Saft, sowie Kaffee. Ein Abendessen konnte man zwar nicht bekommen, aber Pedro hat uns ein gutes Restaurant in der Nähe empfohlen. Auch hat er uns Carlos vermittelt, einen super netten und mehrsprachigen Taxi-Fahrer (englisch, spanisch, russisch), der uns zu den Spots in der Umgebung gefahren und uns vor Ort rumgeführt hat (Tel. 52830382). Carlos hat uns ein paar Straßen weiter eine super Adresse für günstiges und gutes kubanisches Abendessen empfohlen, an der Kreuzung Calle 8/Calle 3, 1. OG mit Balkon. Eine tolle private Unterkunft in Santiago de Cuba.

  2. Santiago de Cuba ist eine spannende Stadt, lebhaft und lauter als das restliche Kuba. Wenn man die kurze Fahrt oder den längeren Fußweg ins Zentrum nicht scheut, ist die private Unterkunft Casa Callart im bildschönen Villenviertel Vista Alegre genau die richtige Wahl. Hier ist es nicht so laut und man kann hier gut schlafen. Pedro, Mayde und ihre Familie sind wirklich freundlich, immer hilfsbereit, die Zimmer geräumig und schön gestaltet, das Haus ein edles, aber nicht überkandideltes altes Kolonialhaus – und das Frühstück köstlich und liebevoll angerichtet. Casa Gallart kann ich nur vollen Herzens empfehlen. Frank aus Berlin

  3. Die Casa Particular liegt zwar etwas am Rande vom Zentrum Santiago de Cubas, aber dafür ist es ein bildschönes Viertel mit vielen alten Villen und einer zauberhaften Prachtallee in der Nähe der Casa von Mayde y Pedro. Die Zimmer sind sehr sauber und man kann den Abend gemütlich auf den Schaukelstühlen vor dem Haus ausklingen lassen. Pedro und seine Familie sind sehr höflich und hilfsbereit. In der Nähe gibt es einige sehr gute Restaurants, die man bequem zu Fuß erreichen kann. Dieses kleine Hostal in Santiago de Cuba empfehlen wir gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*