Kuba Hostal Logo
Reservierungswünsche oder Fragen?
Senden Sie uns hier Ihre Anfrage

Kommentare

Casa Aurora – Havanna Altstadt — 7 Kommentare

  1. Wooow, das war eine schöne Zeit bei Aurora und ihrem Mann Julio. Das Casa particular liegt zentral zwischen Malecon und Altstadt. Die Straße wirkt auf den ersten Blick ein bisschen komisch, aber es ist doch sehr typisch für Havanna, dass das Leben auf den Straßen etwas chaotisch ist. Das Haus war aber sauber und sehr ruhig. Die beiden empfingen uns herzlich und wir fühlten uns sofort sehr gut aufgehoben. Die 3 Zimmer sind alle sehr schön, das Essen war lecker und Julio und Aurora waren sehr hilfsbereit. Wir empfehlen dieses Casa particular sehr. Herzlichen Dank auch ans Team von Kubahostal, Susanne und Oliver aus Tübingen

  2. Liebes Kubahostal-Team,
    nun sind wir schon seit einem Monat zurück aus Kuba und denken voller schöner Erinnerungen an die tolle Zeit zurück!
    Wir haben in Havanne 4 Nächte in der Casa Aurora verbracht und uns dort sehr, sehr wohl gefühlt! Aurora und Julio sind sehr liebe, nette, lustige und hilfsbereite Menschen!
    Wenn man kein Spanisch kann, ist die Kommunikation mit Aurora etwas schwierig, da sie kein Englisch spricht, aber trotzdem sehr unterhaltsam gewesen! Stehts brachte sie gut gelaunt das Frühstück, machte ihre Witze und brachte einem dabei gleichzeitig auch ein paar Wörter Spanisch bei. Leider konnte sie aus gesundheitlichen Gründen kein Abendessen für uns zubereiten, sodass wir zu ihren Kochkünsten nichts weiter sagen können. Das Frühstück war mit einem weichen Brötchen, einem Spiegelei und einem Teller Obst aber recht gut und reichlich.
    Julio spricht gut Englisch und ist jederzeit bereit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Er hat uns auch eine wunderbare Casa particular in der nächsten Stadt organisert!
    Die Zimmer sind einfach ausgestattet, aber sauber und mit Klimaanlage, Bad und Kühlschrank völlig ausreichend!
    Wir haben uns so wohl bei den Beiden gefühlt, dass wir nach unserer Rundreise unsere letzte Nacht vor der Abreise direkt wieder in der Casa Aurora verbracht haben!
    Insgesamt war Kuba ein großartiges Erlebnis! Ein tolles Casa particular. Vielen Dank noch einmal an Kubahostel für die Buchung und die hilfreichen Tipps vor unserer Abfahrt!
    Maren

  3. Liebes Kuba Hostal Team,
    zunächst war ich skeptisch als ich in Havanna ankam und vor dem Casa von Julio und Aurora stand. Aber was soll ich sagen, es war wunderbar. Die Unterkunft war schön, dass Frühstück wurde jeden Morgen liebevoll zubereitet und ich bin so herzlich aufgenommen worden, dass mir die Worte fehlten. Mit Julio habe ich so manch nettes Gespräch über Land und Leute führen können. Darüber hinaus gab er noch Tipps, wo es die besten Zigarren zu kaufen gab und wo man den leckersten Kaffee trinken konnte. Den schönsten Strand bei Havanna habe ich dank seines Tips auch gefunden. Und was ich besonders nett fand, war die Nachhilfe in Sachen Spanisch lernen bzw. sprechen.
    Wie man perfekt das spanische „r“ ausspricht? Ich weiß es…
    Rapido ruedan los caRRos
    Por la linea del feRRo carill
    Ich habe mich bei Julio und Aurora so wohl gefühlt, dass ich am Ende meiner Reise nochmals einen Zwischenstopp bei den Beiden einlegte.
    Alles in allem war KUBA ein unbeschreiblicher Urlaub, in dem ich wirklich Land und Leute kennenlernen durfte. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen…
    Lieben Dank Doro für die Auswahl der Casas und Deine Geduld….
    Me ha gustado mucho…, Markus aus Hamburg

  4. Hola Doro, ich habe mich hier wirklich wohlgefühlt, Kuba war eine tolle Zeit und die Unterkünfte auch. Ja und Julio und Aurora und die Oma mit 90 sind so wie von Ihnen beschrieben. Das Casa Aurora in Havanna und das vermittelte in Vinales waren Top. Leider hat es in Havanna geregnet wie blöd, Tag und Nacht ohne Pause, wir sind fast abgesoffen und ich musste eine Nacht dranhängen. Das Wetter hat sich dann noch gebessert. Vinales war wunderschön das Leben in diesem Dorf, dort war es sehr erholsam, eine andere Welt. Die Reise war rundum schön. Alle Transportmittel außer Flugzeug und Lastwagen benutzt. Bin sogar mit dem Zug gefahren von Santa Clara nach Matanzas, 3h haben allerdings gereicht.
    Nochmals Danke, Sie haben mir sehr geholfen und haben mir Mut gemacht und viele Unsicherheiten genommen.
    Viele Grüße Wolfgang

  5. Im Casa Aurora verbrachten wir unsere letzten zwei Nächte in Cuba bzw. Havanna vor unserer Rückreise. Und so wie das intensive Erkunden des Stadtteils Havana-Vieja war auch die Unterkunft genau der richtige Abschluss dieser Urlaubstage. Aurora und Julio waren wahre galante, weltstädtische Gastgeber, die die hohen Räume des Altstadthauses mit herzlicher Wärme und auch Würde füllten. Fröhlich und hilfsbereit servierte Julio das Frühstück und war, wie seine Gattin, gern zu einem Scherz bereit. Das Zimmer war ruhig und die Altstadt von hier aus konnte in weiten Teil zu Fuß durchschritten werden. Ein idealer Platz, um nach abendlichem Essen und einem „Absacker“ einen kurzen Weg „nach Hause“ zu haben. Vielen Dank Doro für diese ganzen Empfehlungen und all die anderen Reisetipps. CUBA war ein großartiges Erlebnis!!!

  6. Hola Doro! Kuba war toll! Es hat sich in den letzten 7 Jahren in Havanna viel verändert, vor allem das Essen in den paladares und casas particulares war wirklich großartig. Zum Glück für uns Touristen gibt es noch immer sehr viele Oldtimer und die Gebäude sind teilweise wunderschön saniert! Im „Casa Aurora“ würden wir sehr herzlich aufgenommen. Das Frühstück mit frischem Obst und Eiern nach Wunsch war super, das Zimmer mit Bad sehr sauber und das Ganze zu einem unschlagbaren Preis. Die Kommunikation mit Julio auf englisch-italienisch (ich kann kaum spanisch!) lief prima, er hat aber vergeblich versucht uns ein perfekt gerolltes „rrrrrrr“ beizubringen. Mit Aurora, die nur Spanisch spricht ging die Verständigung notfalls auch mit Händen und Füßen. Beide waren wirklich ganz entzückend zu uns! Als Gastgeschenk mitgebracht hatten wir Gewürze und Duschgel sowie nicht mehr benötigte Kleidung. Insbesondere die Gewürze haben Aurora total begeistert.
    Das Einzige was nicht geklappt hat war die Sache mit dem Taxi particular. Am Flughafen von Varadero wollte uns niemand zu den Taxis particular bringen, so dass wir ein normales Taxi nach Havanna für den dort angeschlagenen Preis von 88 CUC nehmen mussten.
    Nach tollen 7 Tagen Havanna hat Julio uns dann ein Taxi nach Varadero organisiert, aber auch hier gab es nur ein normales Taxi, das hat dann sogar 100 CUC gekostet, zu den Hotels ist es allerdings auch weiter als zum Flughafen. Wir hätten natürlich auch den Bus nehmen können…
    Insgesamt war es ein großartiger Urlaub und wir werden irgendwann bestimmt wieder nach Kuba fahren und kommen dann gerne auf Euch zu! Vielen Dank für die tolle Vermittlung ! Liebe Grüße, Tina & Jörg aus Hamburg

  7. Hallo Kuba Hostal. Wir waren Anfang November für 5 Tage bei Aurora und Julio. Es war ein Teil unserer 4 wöchigen Reise durch Amerika. Waren in vielen Hotels gute und mittlere bis obere Preisklasse, von Las Vegas über LA bis Miami und Key West sowie Havanna. Das sage ich nicht zum angeben sondern um meiner Bewertung zusätzlich Bedeutung zu verleihen. Unsere Zeit im Casa Particular von Aurora und Julio in der Altstadt von Havanna war einfach toll. Schon der Empfang durch sie war so herzlich. Julio spricht super englisch ( meine Freundin spricht spanisch und wir konnten uns so auch mit Aurora unterhalten) und wir bekamen viele Tipps bezüglich Restaurants, Cafés und Sehenswürdigkeiten in Havanna. Diese haben sich alle als wunderbar erwiesen! Jeden Morgen und Abend wenn wir wieder „nach Hause“ gekommen sind haben wir uns schön unterhalten. Des weiteren haben wir die Möglichkeit des täglichen Frühstücks wahr genommen. Julio hat uns jeden Morgen ein herrliches Frühstück liebevoll bereitet, mit frischem Obst, leckeren Eiern, frisch selbstgepresstem Saft, Kaffee…. einfach lecker! Vielen Dank Julio!
    Nun zur Unterkunft. Diese war so sauber wie nirgends in den ganzen USA ( und ich wiederhole mich aber wir waren in etlichen)! Alles so gepflegt. Alles tip top sauber und alles in gutem Zustand. Ein großes Bad, Klimaanlage und sogar ein Kühlschrank. Die Betten sehr bequem. Alles super, wirklich. Die Lage der Casa Particular ist ebenfalls super. Man kommt überall zu Fuß hin und kann schöne Spaziergänge durch Havanna unternehmen. Tolle Plazas in der Nähe und auch zum Hafen, zur großen Markthalle etc. Der Rücktransport zum Flughafen wurde von Julio organisiert und so sind wir von einem Oldtimer wie er zu Habana gehört abgeholt worden. Auch ein tolles Erlebnis. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und danken für diese tolle Zeit und dass wir Julio und Aurora kennenlernen durften. Wegen ihnen haben wir Havanna ins Herz geschlossen. Über Havanna selbst möchte ich nicht viel sagen (bunt und voller leben). Das darf jeder selber erleben. Einen Tagesausflug nach Vinales war auch dabei. (Julio gibt dir die infos wo man diesen Trip buchen kann) war sehr schön. Nur soviel: ich möchte auf jeden Fall nochmal nach Kuba inclusive Habana!!
    Wir sind mit einem tränenden Auge von unseren lieben Gasteltern abgereist.
    Aurora und Julio: nochmals vielen Dank für die Zeit bei euch und für eure wunderbare herzliche Gastfreundschaft!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*