Kuba Hostal Logo
Reservierungswünsche oder Fragen?
Senden Sie uns hier Ihre Anfrage

Kommentare

Casa Doña Rosa – Soroa (Pinar del Rio) — 4 Kommentare

  1. Auf unserer Kubareise hatten wir das Glück, in diesem Haus in Soroa wohnen zu dürfen. Ein Kleinod! Der Garten ist eine ruhige Oase und lädt zum Lesen oder einfach mal Abschalten ein. Die Wirtin Rosa kocht phantastisch. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!! Eine sehr nette Familie. Unbedingt empfehlenswert für eine schöne und ruhige Bleibe nahe Las Terrazas und auch nur 1 Stunde von Vinales.

  2. Liebes Team von Kuba Hostal,
    ehe das untergeht und der Alltag uns wieder einnimmt, kurz ein kleines feed back zu unserem Kubatrip 😉
    Zu den Casas particulares insgesamt von Euch in Kuba: die wir da gebucht haben, können wir ALLE nur empfehlen !! Fensterlose „Löcher“, von denen uns dort andere Touristen erzählten, haben wir an keiner Stelle erlebt, im Gegenteil.
    Zu unserem Casa Particular in Soroa: Casa Dona Rosa: Annia und José in Cienfuegos, wo wir vorher waren, waren tatsächlich ernsthaft in Sorge, was in aller Welt wir denn in Candelaria / Soroa wollten, da hätten sie noch nie ein Taxi hin bestellt, ob wir nicht direkt nach Vinales durchreisen wollten! In der Tat liegt das Casa Particualr an der kleinen Landstraße, man kommt dort auch eher nur zu Fuß weg bis nach Soroa (lang gezogenes Straßendorf ohne wirklichen Ortskern), wo dann am Ende allerdings grandiose Natur wartet mit einem schönen Orchideengarten und einem lohnenswerten Aufstieg zum 380 m hoch gelegenen Mirador. Dort haben wir das erste Mal bei den Gastgebern gegessen, was sich aufgrund der abgelegenen Lage auch unbedingt empfiehlt, aber überhaupt kein Nachteil war, da das Essen super lecker und reichhaltig war. Auswahl überdies zwischen chicken, pork & fish. Ok, Mojitos & Co gab’s da nicht, was „zwischendurch“ für die Leber ja auch vielleicht mal ganz gut war 😉 Auch diese beiden Gastgeber waren einfach nur nett. Vielen Dank, Doro und Herzliche Grüße, Frajo und Ute

  3. Hallo Doro, es ist schon wieder drei Wochen her, dass wir aus unserem Kuba-Urlaub zurück sind. Wir wollen uns an dieser Stelle noch bei Dir / Euch bedanken.
    Es hat alles super geklappt und die empfohlenen Casas particulares waren echt klasse. Der Tipp, ohne Auto unterwegs durch Kuba zu reisen, war ebenfalls super. Ob alleine mit Taxi, dem Viazulbus oder Taxi Collectivos, alles hat wunderbar und stressfrei geklappt. Wir empfehlen Euch gerne weiter und bei unserer nächsten Reise nach Kuba kommen wir wieder auf Euch zu. Besten Dank und liebe Grüße, Sabine y Kurt . Während unserer Kuba Rundreise waren wir im März 2017 drei Nächte bei Doña Rosa und ihrer Familie. Sie ist eine hervorragende Köchin und hat uns mit ihren abwechslungsreichen leckeren Gerichten verwöhnt. Ihr Mann hat uns tatkräftig bei der Organisation von Fahrern unterstützt, da wir ohne eigenes Auto unterwegs waren. Von der Casa particular aus haben wir den Orchideengarten in Soroa sowie das Gebiet um Las Terrazas besuchen können. Wir waren rundherum zufrieden und können die Casa auf jeden Fall weiterempfehlen. Muchas Gracias, Sabine y Kurt

  4. Diese Casa particular nahe Las Terrazas hat das größte und schönste Badezimmer, was ich je in Cuba sah. Sensationell!! Wir wurden von Milagro im Casa Dona Rosa und Ihrem Mann 2x derart gut bekocht, dass alle noch heute davon schwärmen. Es fehlte an nichts, was die kubanische Küche zu bieten hat. Darüberhinaus kann man im verglasten Eßbereich windgeschützt speisen – was an kühlen/windigen Abenden in Soroa mehr als willkommen ist.
    Renate M., Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*