Casas Particulares in Santa Clara & Remedios

Karneval und Tradition

 
Die Provinz Villa Clara liegt an der nördlichen Küste Kubas im Zentrum der Insel. In Santa Clara befindet sich auch das Mausoleum von Ernesto Che Guevara. Für eine Zwischenstation zwischen Santa Clara und z.B. Cayo Santa Maria, empfehlen wir in dieser Region die kleine Stadt Remedios mit seinen rund 15.000 Einwohnern. Hier hat man immerhin einen schönen kleinen Marktplatz mit gut erhaltener Kirche, ein paar Restaurants und einigen Bars. Leider sind in vielen Orten die Kirchen und weitere Gebäude völlig zerfallen, das ist hier nicht der Fall. Hier findet man viele schöne kleine Kolonial-Häuser, die Zimmer vermieten.

Vor der Küste Kubas gibt es eine Vielzahl an kleinen wunderschönen vorgelagerten Inseln, den Cayos, die zum Schnorcheln und Sonnenbaden einladen. Auf den Cayos findet man jedoch generell in Kuba nur die großen Hotel-Anlagen und somit kein privates Leben. Von Remedios können Sie aber auch gut einen Tagesausflug an den Strand von Cayo Santa Maria oder Cayo Las Brujas machen. Man fährt über den 45 km langen Damm über das Meer zu den Inseln und kann mit einer Tageskarte an die wunderschönen Strände gehen. Auf dem Weg dorthin können Sie auch das bekannte Delfinarium von Cayo Santa Maria besuchen.

Für Wanderer und Natur-Liebhaber empfehlen wir Ausflüge in die wunderschöne unberührte Natur nahe Remedios. Hier kann man stundenlang in den Bergen wandern, ohne andere Menschen zu treffen. In unserem Hostal La Estancia haben wir z.B. das Angebot mit einem kubanischen Biologen diverse Wanderungen in die Natur zu machen.