Kuba Hostal Logo
Reservierungswünsche oder Fragen?
Senden Sie uns hier Ihre Anfrage

Kommentare

Villa Cocodrilo – Varadero — 2 Kommentare

  1. Wir hatten eine schöne Zeit bei Yuli. Sie ist eine freundliche Gastgeberin und bemüht sich sehr um ihre Gäste. Die Zimmer sind einfach, aber sauber, und besonders schön war, dass man abends in dem kl. Garten sitzen konnte. Yuli hat uns ausserdem ein super Frühstück gemacht. Wir haben immer lieber bei ihr gegessen. Zum Strand sind wir 5 min gelaufen und wir haben uns hier wohl gefühlt. Vielen Dank, Sabine und Sophie aus Wiesbaden

  2. Wir haben insgesamt 6 Nächte in der Villa Cocodrilo in Varadero verbracht: eine in dem Apartment (mit Küche) und fünf in einem Einzelzimmer mit Bad. Das Apartment hat uns ehrlich gesagt nicht so gut gefallen: es war irgendwie eng, dunkel und sehr altmodisch eingerichtet. Wir sind dann in ein Einzelzimmer umgezogen: dieses war zwar klein, wirkte aber nicht so dunkel wie das Apartment. Insgesamt hat die Villa Cocodrilo von der Ausstattung her eher europäisches Hostel-Niveau und ist auch für kubanische Verhältnisse eher unterdurchschnittlich. Zu den positiven Aspekten: die Gastgeber waren sehr freundlich und hilfsbereit. Sie sprachen kein Englisch (und wir kein Spanisch) aber wir konnten uns trotzdem mit Händen und Füßen verständigen. Die Lage des Casas particular ist gut – nicht weit vom Strand in Varadero entfernt. Das Frühstück war das beste das wir auf Kuba hatten (Pfannkuchen!). Zu jeder Wohneinheit gehört eine Terrasse/Patio, auf der man schön frühstücken oder einfach entspannt sitzen kann. Vielen Dank, Arthur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*